Strategischer Einkauf China

Strategischer Einkauf in China

Das Ziel ist eine dauerhafte Geschäftsbeziehung mit chinesischen Lieferanten.

Eine kostengünstige Beschaffung von Waren in China erfordert nicht unbedingt eine Niederlassung Ihrer Firma vor Ort, wir wickeln den Einkauf komplett für Sie ab, während Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Wir – als GS-Moulds – verfügen über konstante Verbindungen zu Lieferanten in verschiedenen Branchen in China. Ziele sind ein kostengünstigeres Sourcing bei sicherer Qualität und termingerechter Lieferung.

Für Ihren strategischen Einkauf empfehlen wir Ihnen folgende Vorgehensweise, mit dem Ziel Ihre Vorstellungen an Qualität und Termintreue realisieren können:

  • Sie geben uns Spezifikationen der einzukaufenden Ware und einen Einkaufszielpreis
  • Prüfen die Machbarkeit und erstellen eine Kalkulation
  • Wenn möglich Lieferung von Muster zur Durchführung Ihrer Zertifizierungsmaßnahmen oder offerieren einer Mustererstellung
  • Sie geben die Freigabe zur Fertigung nach Ihrer Prüfung
  • Produzieren oder beschaffen Ihr gewünschtes Produkt nach Ihren Vorgaben
  • Lieferung über durch Sie definierte Versandwege.

Um Ihnen ein unverbindliches Angebot zu erstellen, werden die folgenden Informationen in englischer oder deutscher Sprache benötigt:

  • Detaillierte Beschreibung Ihrer Produkte (Werkstoffe, technische Zeichnung, technische Spezifikation)
  • Wenn möglich, Muster
  • Relevante Qualitätsstandards oder Spezifikationen wie Lastenheft
  • Anforderungsprofil an den Lieferanten (Lieferkapazitäten, Verpackungen, Lieferzeiten, usw.)
  • Weitere zu erfüllende Bedingungen

Die internationale strategische Beschaffung gewinnt im Zuge der Globalisierung an Bedeutung. Sinkende Gewinnmargen und steigender Wettbewerbsdruck zwingen das Beschaffungsmanagement zu ständiger Neuorientierung und intensiver Auseinandersetzung mit geeigneten Quellen.